Aktuelles - Detailansicht

Alternative zum Verwendungsverbot von Chrom-VI

Im September 2017 tritt das Verwendungsverbot für Chrom-VI-haltige Chemikalien in Kraft. Zu diesem Zeitpunkt wird bei ALBEA die Hellgrün- und Transparentchromatierung auf Basis Chrom-VI außer Betrieb genommen. Schon seit längerer Zeit setzen wir SURTEC 650 (transparente Chrom-III-Schicht) als hervorragende Alternative im Hinblick auf Korrosionsbeständigkeit oder elektrischer Leitfähigkeit für  Elektronikbauteile ein. Die Gelbchromatierung hingegen ist bereits seit über einem Jahr außer Betrieb genommen. In der Architektur-Pulverbeschichtung verzichtet ALBEA schon viele Jahre auf die Chromatierung und arbeitet mit einer chromfreien No-Rinse-Vorbehandlung nach QUALICOAT-Spezifikationen.

Alternative zum Verwendungsverbot von Chrom-VI


« zurück zur Übersicht